Brandnooz Box Oktober 2014

Brandnooz Oktober

Die Brandnooz Box Oktober stellt sich vor. Was war Leckeres enthalten? Seht selbst:

Brandnooz Oktober

 

Brandnooz3

Als erstes sprang mir was Bekanntes ins Auge, die tollen Em-eukal Bonbons durfte ich schon für Dr. Soldan testen. Ich liebe sie, sind total lecker und erfrischend.

Brandnooz4

Hengstenberg Mildessa Sauerkraut. In 3 Minuten fertig.

Da freue ich mich drauf, Sauerkraut hatte ich schon lange nicht mehr. Ich mache es gerne mit Ananas und natürlich Kassler.

Brandnooz5

Feinkost Dittmann Deutsche Spargelspitzen – ich bin jetzt nicht der ganz große Spargelfan. Ich denke, damit mache ich mal meiner Tochter eine Freude.

Brandnooz6

Ragusa Blond, mein absolutes Highlight. Die Schokolade ist mega lecker, aber auch sehr mächtig. Es ist fast schon eine Praline mit cremiger Füllung.

Die müsst ihr auf jeden Fall mal probieren.

 

Ti gab es gleich in 3 leckeren Sorten. Echter Tee aus Bio-Qualität, schonend aufgebrüht, verfeinert mit ausgewählten Bio-Fruchtsäften und ein wenig Bio-Rohrzucker.

Pfefferminztee & Brombeere, Grüner Tee & Mango, Weißer Tee & Cranberry-Acai.

Wirklich lecker, erfrischend und nicht so süß.
Brandnooz12

Brandnooz13

Funny-Frisch Knupser Brezel, ausgepackt habe ich ja doch gestaunt. Sah irgendwie aus, als hätte sich jemand auf Brezel gesetzt :-)

Also ich stehe da doch auf die dicken Brezel. Irgendwie geht bei den platten Brezeln der Geschmack verloren.

 

Die Brandnooz Box Oktober hat mich nicht umgehauen, aber es waren schon ein paar leckere Sachen dabei. Ganz voran  natürlich die Ragusa Blond.

Alles Wissenswerte findet ihr auf meiner Brandnooz Startseite.

 

Hinterlasse eine Antwort