Degustabox Juni 2015

Degustabox12

Die Degustabox Juni bot wieder mal viele interessante Produkte, mit denen ich sogar ein leckeres Gericht kochen konnte.

Aber wie immer erstmal der Inhalt im Überblick:

Degustabox1

Gleich aufgefallen sind mir die beiden Flaschen Somersby. Erfrischender Apple Cidre in den Sorten Apfel- und Brombeergeschmack.
Gut gekühlt die Erfrischung nach einem arbeitsreichen Tag. Mein Favorit ist ganz klar Blackberry.

Die Revolution der Nudel: In nur drei Minuten sind die Bernbacher Nudeln gar und lecker. Das hat mich natürlich zu einem Nudelauflauf inspiriert. Aber dazu später mehr.

Degustabox8

 

Emcur Bio Matcha. Lecker als Tee oder auch zum Kochen und Backen geeignet. Ich habe sie noch nicht probiert, aber das wird bald nachgeholt.

Degustabox4

 

Juzzy, eine Mischung aus Saft und Energydrink. Schmeckt wie Fanta und hat auch genauso viele Kalorien. Ist zwar lecker, aber aufgrund der Kalorien kein Nachkaufprodukt.

Degustabox6

Die Veggie Crunch gab es in versch. Varianten. Ich habe die Chili Peas bekommen und gleich eine tolle Idee damit. Aber auch dazu später mehr.

Degustabox3

Knorr Feinschmecker Suppe, hier erhielt ich die Sorte Curry. Passend für mein Gericht, das später folgt.

Degustabox2

Ich bin ja so ein kleiner Bonbon Freak und habe mich daher sehr über die Mentos NOWmints gefreut. Ideal in der Metalldose für unterwegs.

Degustabox10

Noch etwas zum naschen bieten die Reis-Fit Risbellis. In der Sorte Sour-Cream & Onion stillen sie den Hunger nach was deftigen.

Degustabox5

Zu guter Letzt noch die Govinda Essener Knusperriegel. Buchweizenkeimlinge und Leinsaat, Mandeln und Chiasamen, abgerundet mit Koriander und Bockshornklee.

Degustabox9

Das war meine Box, und diesmal waren nur Produkte dabei, mit denen ich auch was anfangen kann.

Drei Produkte haben mich zu einem leckeren Gericht inspiriert:

Degustabox12

Aus den Nudeln, den Chili Paes und der Curry Suppe ist sehr schmackhaftes Mittagessen geworden. Dazu Hähnchenfleisch, Zucchini, Knoblauch und Gewürze.

Degustabox14

 

Die Suppe kam in eine Auflaufform, dazu die ungekochten Nudeln. Oben drauf in Scheiben geschnittene Zucchini.

Für ca. 25 Minuten in den Backofen, zwischendurch mal die Suppe mit den Nudeln vorsichtig umrühren.

 

 

Die Chili Paes grob mahlen und damit die Degustabox15Hähnchenschnitzel panieren. Vorher etwas würzen.

In einer Pfanne wie üblich braten.

 

 

 

Fertig ist ein mega leckeres Gericht. Die Nudeln sind genau richtig und haben eine schöne Currynote. Das Fleisch ist der Oberkracher. Die Panade ein wirklicher Traum, schön würzig und leicht scharf.

Das werde ich auf jeden Fall wiederholen.

Vielen Dank an Degustabox für diese super schöne Junibox. Ich bin schon sehr gespannt, was ihr euch für den Juli ausgedacht habt.

Besucht die tolle Box doch mal auf Facebook und/oder Instagram. Da findet ihr sicher noch mehr tolle Rezepte, die aus der Box kreiert wurden.

Sponsored Post

Hinterlasse eine Antwort