Degustabox September 2016

Degustabox September 2016

Vor ein paar Tagen erreichte mich wieder eine wunderbare Degustabox September 2016, die euch gerne ausführlicher vorstellen möchte.

Diesmal war es eine gute Mischung, ich denke, hier findet jeder sein Lieblingsprodukt.

 

Mein Lieblingsprodukt sind die XL Brownies, da ich diese schon testen durfte und so wusste, wie lecker die sind:

Bahlsen XL Brownie

Bahlsen XL Brownies

Die Brownies schmecken so verdammt schokoladig, da läuft einem das Wasser im Munde zusammen. Für mich der erste Fertigkuchen, der wirklich schmeckt. Ansonsten kommt Fertigkuchen ja bei mir nicht auf den Tisch.

Haribo Fruitmania

Weiter geht es mit Naschen. Die Haribo Fruitmania sind auch für Vegetarier geeignet, wozu meine Tochter seit Neustem zählt. Wir haben die beiden Sorten Berry und Lemon erhalten, so dass für Beerenliebhabe als auch für Zitrusfrüchte Liebhaber genau das richtige dabei war.

Milford Pretty Paris

Die Packung sah total süß aus, so musste ich den Tee mit Kirsch-Macaron Note unbedingt probieren. Leider war der Geschmack überhaupt nichts für mich, es schmeckte wie der künstliche Kuchengeschmack.

Den hatte ich letztens auch irgendwo drin, kann mich aber nicht erinnern wo. Also ich finde, Tee sollte nicht nach Gebäck schmecken. Das wird immer nur künstlich schmecken.

Teutoburger Ölmühle und Amora Dijon Senf scharf

Beides Produkte, die man immer gebrauchen kann. Rapsöl nutze ich sehr gerne, dieser hier ist garantiert genfrei und reich an Omega-3-Fettsäuren.

Senf nehme ich nicht nur zu Bratwurst und Co., ich würze damit auch. Zum Beispiel um den Sonntagsbraten damit einzureiben. Daher ein sinnvolles Produkt, das sicher auch bald Verwendung findet.

Chio Popcorn

degustabox15

Jetzt wo ich hier diesen Bericht schreibe, fällt mir erstmal auf, dass mein Chio Popcorn verschwunden ist. Da war meine Tochter wohl schneller und hat sich die für einen gemütlichen TV Abend eingepackt.

Na ja, als Mama teilt man ja gerne. Und da ich die öfters mal kaufe, weiß ich ja auch, dass sie ganz lecker sind. In nur wenigen Minuten erhält man in der Mikrowelle leckere, warme Popcorn. Da kann man einfach nicht nein sagen.

Belvita Soft – Rote Beeren

Ich habe früher schon die dünnen Belvita Kekse gerne mit zur Arbeit genommen. Wenn mal wieder keine Zeit für´s Frühstücken war, sind diese Kekse eine schnelle und leckere Alternative.

Die Soft Kekse sind besonders dick und saftig. Sie sind in praktischen Portionspackungen, ich habe immer welche in der Büroschublade liegen.

Melfor Balsamico

Balsamico kann man auch immer gebrauchen. Kommt gleich in den Vorratsschrank.

Knorr Grillsauce Japanese Sticky

Die Japanese Sticky Grill Sauce ist nicht nur im Sommer zum Grillen ideal. Auch andere Gerichte lassen sich damit verfeinern. Sie betört durch Sojasauce und Ingwer, und ist so auch ideal zu chinesischen oder japanischem Essen.

Biovegan Curry und Bolognese Sauce

degustabox4

Vegane Sauce, also wieder ideal für meine Tochter. Ich war natürlich auch neugierig und habe uns die Curry Sauce gemacht.

Sie ist schnell angerührt, konnte uns dann aber nicht überzeugen. Sie hatte überhaupt keinen Currygeschmack, sondern schmeckte eher künstlich.

Wie die Bolognese geschmeckt hat, kann ich euch gar nicht sagen. Die hat sich meine Tochter eingesteckt.

Für Smoothie

Hier habe ich ja gedacht, ich könnte meiner Tochter eine Freude damit machen. Sie trinkt sowas eigentlich gerne. Aber als sie entdeckt hat, dass es Mango, Grünkohl und Spinat enthält, hat sie doch dankend abgelehnt.

Ja so ist das mit den Kindern, was sie nehmen sollen, wollen sie nicht und anderes wird dafür „entwendet“.

So das war die Degustabox September 2016. Sicherlich ist immer was dabei, was man nicht gerne mag, aber dafür auch viele Sachen, die man noch nicht kennt.
Gerade diese Mischung macht für mich den Spaß an einer Lebensmittelbox aus.

Die Box kommt monatlich für 14,99 € zu dir nach Hause, natürlich jederzeit kündbar.

Weiter Infos findest ihr auf der Degustaseite, auf Facebook und Instagram.

Hinterlasse eine Antwort