Eine enttäuschende Muttertagsbox

Muttertagsbox12

Vor ein paar Tagen konnte man sich auf Brandnooz eine Muttertagsbox erspielen, die dann nur 9,99 € kostet. Ich war neugierig und so habe ich sie mir bestellt.

Ich dachte, zum Muttertag werden wir sicher verwöhnt und bekommen schöne Produkte. Aber schön war nur die pinke Box, der Rest doch eher kläglich und absolut unpassend für eine Muttertagsbox.

Muttertagsbox2

Es gab einen roten Beete Saft, der auch noch ausgelaufen ist. Ich werde ihn aber nicht reklamieren, denn rote Beete Saft ist sicherlich nicht unbedingt eins meiner Lieblingsgetränke.

Muttertagsbox8Was ich damit mache, weiß ich ehrlich gesagt noch überhaupt nicht. Verschenken geht ja nun auch nicht mehr.

Meine Krönung sind aber die Chia Samen:

Muttertagsbox11

Für die einen ein Superfood, für die anderen ein Supergau. Hier streiten sich die Geister, ob Chia Samen wirklich gesund sind oder nur überteuerte Körner, die außer ein Haufen Kalorien nichts anderes haben, was manch andere Lebensmittel auch enthalten.

Ich kann damit nichts anfangen und meine Mutter würde mir diese Körner um die Ohren hauen.

Muttertagsbox3

EIN Teebeutel ist ja schon mal etwas, was manche Mütter mögen. Bei uns trinkt allerdings niemand schwarzen Tee, also muss dieser verschenkt werden.

Muttertagsbox10

Schwarzer Reis ist schon etwas Speziell. Erstens sehr dunkel und eher was für einen traurigen Anlass, und zum Anderen auch eher ein Hinweis: Mutti koch uns mal wieder was.

Muttertagsbox5

Kaffee wäre ja etwas, was viele gebrauchen können. Aber gemahlenen Espresso ist dann auch wieder zu speziell, ich habe weder Espressomaschine noch eine Filtermaschine.
In Zeiten von Kapselmaschinen und Vollautomaten muss ich auch dieses verschenken.

Muttertagsbox7

Leinöl, wenn man es nicht gerade als Verwöhnmaske fürs Gesicht nehmen möchte, bleibt einem doch nur das Essen kochen für die Familie.

Ist jetzt nicht ganz so schlecht, aber für mich am Thema vorbei.

Den Vogel abgeschossen haben für mich diese beiden Produkte:

Muttertagsbox6

Jive Sekt der ungefähr in jeder dritten Box enthalten ist und mir mittlerweile bis zum Halse steht, und Ramazotti, der gerade erst in der vorletzten Box enthalten war.

Also ich bin echt enttäuscht von der Box. Bei einer Muttertagsbox möchte ich verwöhnt werden. Leckere Sachen, vor allem mind. 1 Schokoalde oder Pralinen. Blumen gibt es auch in Hülle und Fülle, sei es aus Marzipan oder auch in Schokoform, als Badeblume oder als Duft.

Leckere Spezialitäten, mit denen man sich einen schönen Tag oder Abend machen kann. Stattdessen Chiasamen und Sachen zum Kochen, mit denen man stundenlang in der Küche steht und Essen für die Familie kocht.

Statt ständig den selben Sekt, lieber mal einen leckeren Likör oder auch einen Cocktail. Es gibt so viele schöne Sachen, mit denen man der Mutti eine Freude machen kann. Brandnooz hat mir diesmal leider keine Freude bereitet. Schade.

 

  1. Vivi HVivi H05-21-2016

    die Box sieht wirklich nicht gerade so toll aus.
    Aber den Kaffee finde ich ganz okay und auch wenn wir in der Zeit von Kapsel und Pads leben, bin ich ganz ehrlich ich habe noch eine Filtermaschine da ^^ gerade wenn wir Besuch bekommen finde ich die Filter besser, da man so viel mehr Kaffee auf einmal machen kann und man nicht so lange warten muss.

    Liebe Grüße
    Vivi

    • Susanne ...Susanne ...05-21-2016

      Ja der Kaffee ist schon in Ordnung. Ich lebe alleine und bekomme eigentlich nie so viel Besuch. Daher habe ich einen Vollautomaten, mit dem ich mir meine eine Tasse mache. Als wir die Tage Konfirmation hatten, habe ich mir auch eine Filtermaschine geliehen. Das ist dann schon praktischer.
      LG Susanne

  2. Yvonne MaletschekYvonne Maletschek05-21-2016

    Also ich muß sagen ich mag Schwarztee und habe auch eine Filterkaffeemaschine. Und Jive und Ramazotti gefällt mir auch sehr gut. Mit dem Chiasamen könnte ich auch nicht viel anfangen. Hab noch welchen rumstehen. Ich würde sagen wie immer bei den Boxen. Die Hälfte kann man brauchen. Der Rest kann weg. :)

  3. dajanadajana05-21-2016

    Die ist ja wirklich doof , vor allem wenn man die anderen Boxen im Abo hat , dann hat man irgendwie schon alles …
    Der Rote Betesaft ist übrigens eklig , schmeckt nach Erde , so ganz anders wie man ihn aus den Rote Bete Gläsern kennt :)
    liebe grüße dajana

    • Susanne ...Susanne ...05-22-2016

      Oh dann werde ich den erst gar nicht probieren, hört sich ja echt eklig an.

  4. Swetlana QuintSwetlana Quint05-21-2016

    Das einzige was mir daran gefällt ist der Jive und der Ramazotti der Rest ist eine derbe enttäuschung

  5. Simone DittloffSimone Dittloff05-21-2016

    Habe sie schon bei einer anderen Bloggerin gesehen und finde sie auch nicht toll. Total am Thema vorbei.

    • Susanne ...Susanne ...05-22-2016

      Ja die Produkte sind ja vielleicht noch nicht mal schlecht, aber bitte nicht zum Muttertag. Da möchten wir was fürs Herz und die Seele.

  6. Marion HofmannMarion Hofmann05-22-2016

    Da gebe ich dir völlig recht. Ich bin auch sehr enttäuscht. Bloß gut, dass ich die Box nicht ungeöffnet meiner 82. Jahre alten Mutti geschenkt habe. Sie wäre bestimmt nicht begeistert gewesen. Wo bleiben kleine Leckereien zum Geniessen. Nicht jeder ist ein Gesundheits freak und steht auf all diese neumodischen gesunden Körner usw.

    • Susanne ...Susanne ...05-22-2016

      Genauso ist es. Am Muttertag wollen wir nicht gesund leben, sondern verwöhnt werden. Es wäre besser eine Gesundheitsbox geworden.

    Hinterlasse eine Antwort