Hähnchenspieße mit Orangen

Image

In meiner Reihe Blogger-Lieblingsgerichte stellt sich heute Alexandra vor:

Mein Name ist Alexandra Müller-Ihrig und ich öffne neugierige und interessierten Menschen die Augen über den Inhalt ihrer verzehrten Speisen.

Kläre über den Inhalt der Nahrung auf, im Vergleich was der Körper wirklich braucht.
Viele meiner Klienten (ver)führe ich zum Wunschgewicht.
Ich selbst habe 28 kg abgenommen. Daraus ergab sich ein völlig neues Lebensgefühl.
Als Wunschgewicht-(Ver)führerin besiege ich – mit meinen Interessent – den inneren Schweinehund und auf der Suche nach versteckte Dickmacher im Menü gehe ich mit ihm durch dick und dünn.

http://www.sinnreichleben.de/

www.sinnreichleben.de

 

Hähnchenspieße mit Orange

 

Es muss nicht immer Saft sein …
Die Orange eignet sich hervorragend für leckere Speisen.

Zutaten für 4 Personen:

500 g Hähnchenbrustfilet in kleine Stücke geschnitten,
2 Bio-Orangen,
3 rote Zwiebeln,
3 EL Honig,
3 EL pflanzliches Öl,
Salz, Pfeffer, evtl. Chili, Rosmarin etc.,
8 Spieße

Zubereitung: 


Orangen heiß abwaschen und Zwiebeln schälen. Beides vierteln und in ca 2-3 cm große Schnitze schneiden.
Fleisch, Zwiebel und Orange abwechselnd auf die Spiese stecken.
Öl mit Honig und den Gewürzen gut vermischen.
Spieße damit bestreichen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Bei 180-200°im Ofen ca. 
20 Min. garnen, zwischendurch mit der herunter fließenden Marinade bestreichen.

 

Ihr möchtet euer Lieblingsrezept auch hier vorstellen? Dann schreibt mir einfach über Facebook, per Email oder über das Kontaktformular.
Alle Rezepte aus dieser Reihe findet ihr hier: Blogger-Lieblingsrezepte

 

Hinterlasse eine Antwort