Schmitz Reinbeißer – Herzhaftes “ to Go“

Schmitz-Reinbeisser

Manchmal muss es gar nicht viel sein, nur etwas Herzhaftes auf die Hand. Während unserer Bauphase haben wir oft beim Metzger um die Ecke Brötchen und Fleisch- oder Mettwurst geholt.
Mehr brauchte man manchmal nicht, um glücklich zu sein.

Das hat sich auch die Firma Schmitz – Wurst und Fleisch gedacht und die Reinbeißer entwickelt.

Schmitz-Reinbeißer

Um die Reinbeißer ausgiebig im Familien- und Freundeskreis zu testen, habe ich gleich einen ganzen Karton davon bekommen.

Aber zuerst möchte ich euch das Unternehmen Schmitz ein wenig vorstellen:

Gegründet 1911 von Peter Schmitz Senior am westlichsten Zipfel von Deutschland, in Heinsberg-Straeten.
Heute führen seine Kinder und Enkelkinder die beschauliche Landmetzgerei in der dritten Generation. Dabei gelten noch immer die alten Werte: Tradition, Bodenständigkeit und der unbedingte Wille zur Qualität.

Die Schmitz Reinbeißer:

Entstanden aus der Idee, unterwegs einfach aufreißen und reinbeißen. Die Finger bleiben sauber, der Hunger ist gestillt.

Es gibt sie in drei Sorten:

Classic – mit dem unverwechselbaren Geschmack und einer rauchigen Note
Paprika – mit einer leicht süßlichen Note
Chili – mit einer milden Schärfe

Als Sausage to Go sind sie einzeln verpackt und mit einer Papiermanschette umgeben. So werden die Finger nicht fettig, wenn man sie im Auto, beim Picknick oder in der Mittagspause im Büro isst.

Und das ohne:

  • Geschmacksverstärker
  • Lactose
  • Gluten
  • Farbstoffe

Schmitz-Reinbeisser6Schmitz-Reinbeisser7

Die Würstchen sind bei allen sehr gut angekommen. Jeder hatte seinen Favoriten, ich kann jetzt nicht sagen, dass eine Sorte nicht geschmeckt hätte.

Praktisch ist halt, dass die Schinkenwürstchen ohne Kühlung 4 Wochen haltbar sind. So kann man sich einen kleinen Vorrat anlegen und hat immer etwas Herzhaftes im Haus.

Ich hatte z.B. letztens keine Mettwürstchen da und habe so zwei Schmitz Reinbeißer in die Möhrensuppe gegeben.

Schmitz-Reinbeisser5

Aber auch Abends vor dem TV ein leckerer Snack, am liebsten mit Gurke und Bärlauchsenf.

Unser Fazit:

Sehr leckere Mettwürstchen mit Abwechslung. Wer es mal scharf mag, greift zu den Chilli Würstchen, wer es etwas lieblicher mag nimmt die mit Paprika. Oder man bleibt einfach bei Classic.

Auf jeden Fall ein herzhafter Snack, der auch ideal für unterwegs geeignet ist.

Schmitz Reinbeißer findet ihr übrigens auch auf Facebook.

Sponsored Post

 

Hinterlasse eine Antwort