Soehnle Baking Star – Kochen und Backen ohne Chaos

Küchenwaage37

Ich backe eigentlich ganz gerne. Mich stört nur das große Chaos nachher in der Küche. Während man beim Kochen gerne Pi mal Daumen arbeitet, so wiege ich beim Backen doch alles ganz genau ab. Meistens stelle ich mir dann alles bereit, eine Schüssel mit Mehl, eine mit Zucker, eine mit Nüssen usw. Dabei geht es auch anders:

Die Soehnle Küchenhelfer Baking und Cooking Star

Soehnle Baking Star

Wenn ich nicht viel zu wiegen habe, nutze ich meine Soehnle Genio Grey. Die ist super praktisch, da sie sich einfach zusammenklappen lässt und dann nur wenig Platz in der Schublade wegnimmt.

Küchenwaage16

Nun wollte ich mal testen, wie das Chaos aussieht, wenn die Waage bereits in der Schüssel oder auch im Löffel integriert ist. Dazu habe ich den Soehnle Baking Star bekommen, eine Rührschüssel, die gleichzeitig wiegen kann.

Küchenwaage2

Die Rührschüssel besteht aus zwei Teilen, eine Kunststoffschüssel mit aufgedruckter Skala für verschiedene Backzutaten wie Mehl und Zucker. Und dem Schüsselhalter, der eine Waage im Griff integriert hat. 

Küchenwaage5

Die Schüssel fasst 1,5 Liter Volumen, bzw.  3 kg maximales Gewicht. Dank der aufgedruckten Skala kann man die Schüssel auch als Messbecher benutzen und benötigt dann kein zusätzliches Messgerät mehr. Das ist besonders praktisch, wenn man eine kleine Küche hat. 

Küchenwaage11

Die Batterie für die Waage befindet sich im Griff. Die Batterie liegt schon in der Waage, ist allerdings durch einen Schutz gesichert, damit sie noch voll bei euch ankommt.

Das Auswechseln ist auch ganz einfach, dazu einfach nur die Abdeckung abnehmen.

Küchenwaage7

Die Waage befindet sich gut ablesbar oben auf dem Griff. Sie kann nicht nur Gramm wiegen, sondern auch Flüssigkeiten in ml.

Gramm sind immer Gramm, aber bei Flüssigkeiten muss man die Dichte der Lebensmittel beachten. Daher kann man Wasser, Öl oder Milch abwiegen. Dazu wird mit den Pfeiltasten das richtige Lebensmittel gewählt und kann dann gewogen werden. 

Küchenwaage17

Wichtig ist natürlich die Tara Funktion, damit man immer weiter zuwiegen kann. Hier habe ich erst die Butter abgewogen, mit der Tara Funktion die Waage wieder auf 0 gestellt und dann den Zucker abgewogen. 

Küchenwaage19

In der Schüssel wird dann alles zusammen gemischt, ohne dass man weitere Schüssel in Gebrauch hat. Der Arbeitsplatz ist somit schön sauber und ordentlich.

Nachdem nun auch die Eier im Teig verrührt sind, kommt das Mehl dran. Dieses wird aber immer Esslöffelweise untergerührt, das funktioniert mit der Waage natürlich nicht. 

Aber auch dafür gibt es die passende Lösung: Der Soehnle Cookingstar

Küchenwaage12

Das ist ein großer Messlöffel, der ebenfalls wiegen kann. Super praktisch wie ich finde. Hiermit kann ich nun endlich genau sagen, was denn nun ein halbes Päckchen Backpulver ist :-)

Küchenwaage24

Da der Messlöffel recht groß ist, kann er nicht nur Kleinigkeiten wie Vanillezucker und Backpulver abwiegen, auch zum Zugeben von Mehl ist er ideal. Auf den Messlöffel passen 50 g Mehl, so dass man dieses Portionsweise aus der Mehlschütte in den Teig geben kann.

Küchenwaage26

Im Gegensatz zu früher sieht man Arbeitsplatz nun viel aufgeräumter auf. Die Vorratsbehälter wieder zurück in den Schrank und das meiste ist dann auch schon wieder weggeräumt.

In der Tasse hatte ich die Eier, da ich einfach das Talent habe, sonst Eierschalen im Teig zu haben. Aber im Grunde würde man auch diese nicht brauchen.

Küchenwaage25

Den Soehnle Baking Star gibt es für unter 20 Euro. Ich habe ihn online schon für 16,99 € gesehen. Der Preis ist sehr günstig, allerdings finde ich auch die Qualität nicht so sonderlich stabil. Es hält das Mixen und Wiegen aus, keine Frage, ist aber doch recht dünner Kunststoff. Bei der Waage hatte ich gleich nach dem ersten Mehl-Mixen, was ja doch eine staubige Angelegenheit ist, Mehl unter dem Display.

Küchenwaage32

Man kann das Display zwar noch ablesen, aber ich frage mich, wie lange noch. Wenn jedes Mal Mehl darunter kommt, wird es mit der Zeit wohl nicht mehr lesbar sein. Hier müsste das Display einfach besser gegen Staub geschützt sein.

Auch ist die Schüssel etwas klein und durch die konische Form nicht sonderlich standfest. Für kleine Mengen Teig sicher praktisch, aber große oder schwere Teige sind damit nicht händelbar. 

Ich finde das Prinzip der Küchenwaage und Rührschüssel in einem echt super, würde mir nur eine bessere Qualität und größere Schüssel wünschen. Dafür zahle ich dann auch gerne etwas mehr.

Der Cooking Star Löffel hingegen hat mich auf der ganzen Linie überzeugt. 

Küchenwaage13

Der ist super praktisch, um kleine Mengen bequem aus der Vorratsdose zu holen und gleichzeitig abzuwiegen. Er nimmt auch wenig Platz in der Schublade weg und man muss nicht gleich die große Waage aus dem Schrank holen, um kleine Mengen abzuwiegen.

Den Messlöffel habe ich bereits für 13,90 € online gefunden.

Wenn euch die Produkte gefallen haben, könnt ihr gerne mal auf der Soehnle Webseite stöbern. Kaufen könnt ihr die Produkte online oder auch vor Ort in vielen Haushalts- und auch Lebensmittelgeschäften.

Küchenwaage33

Mir hat das Backen damit sehr viel Spaß gemacht und gerade der Löffel ist sehr oft bei mir im Einsatz.

Ich sagen lieben Dank an Soehnle, die mir die Produkte kostenfrei zur Verfügung gestellt haben.

PR-Sample

Hinterlasse eine Antwort