Topfhelden Box

Topfhelden38

Den Anfang haben Lebensmittelboxen gemacht, nun erobern Kochboxen den Markt. Was der Unterschied ist und für wen Kochboxen überhaupt gedacht sind, möchte ich euch heute mal erklären.

Ich habe euch ja schon einige Lebensmittelboxen vorgestellt, über den Menüpunkt Foodboxen könnt ihr dort gerne mal nachlesen. In diesen Boxen sind wahllos Lebensmittel zusammen gewürfelt, die zwar teilweise sehr interessant sind, aber zusammen keine ganze Mahlzeit ergeben. Es handelt sich eher um eine Produktvorstellung einzelner Marken.

Im Gegensatz dazu gibt es die Kochboxen, wie z.B. die Topfhelden Box. In dieser Box findest du alle Zutaten, um ein oder mehrere Gerichte zu kochen. Die benötigten Zutaten werden alle portionsgerecht verpackt, man benötigt nur noch Kochgeschirr oder Sachen, die man im Haus hat ( Salz, Pfeffer, Öl usw. ).

Die Box gibt es in verschiedenen Größen, die kleinste ist die Probierbox mit 2 Gerichten für 2-3 Personen und geht bis zu 3 Gerichten für 4-5 Personen.

Warum braucht man so eine Box?
Nun, da gibt es sicher mehrere Gründe. Sicher sind es oft Zeitgründe, dass man nicht einkaufen kann und trotzdem frisch und lecker essen möchte. Immer nur Pizzaservice ist nun mal nicht jedermanns Sache. Dann können es Krankheiten sein, die einen zuhause festhalten oder ein kaputtes Auto.

Es gibt auch Leute, die mögen oder können nicht einkaufen und freuen sich, trotzdem frische Sachen nach Hause zu bekommen. Oder man möchte einfach mal was anderes kochen oder man bekommt Besuch und möchte mit einem schönen Menü beeindrucken. Wie ihr seht, gibt es sicher zahlreiche Gründe für eine Kochbox und ich habe jetzt genug erzählt und stelle euch die Topfhelden Box einfach mal vor.

 

Ich habe mich für die kleine Heldenbox entschieden, 2 Gerichte für 2-3 Personen für 28,99 €. Jede Woche gibt es 5 Kochrezepte, aus denen du dann deine gewünschten Gerichte bestellen kannst.
Es sind übrigens auch immer vegetarische Gericht dabei.
Wichtig ist, dass es sich um kein festes Abo handelt. Man kann jederzeit entscheiden, ob man eine Box möchte oder nicht.

Zum vereinbarten Termin wird die Box dann frisch per DHL geliefert. Die einzelnen Zutaten sind fein säuberlich eingepackt.

Topfhelden1 Topfhelden2

 

Die Zutaten sind bereits abgewogen und in Papiertüten verpackt. Die Kühlprodukte sind sicher in einer Styroporbox mit einer ausreichenden Menge an Kühlpacks verstaut. Alle Kühkpacks waren noch fest gefroren, so dass wirklich alles sehr gut gekühlt war.

Topfhelden3 Topfhelden14

 

Die Zutaten sind alle einwandfrei, als hätte man sie selber im Geschäft ausgesucht. Anhand der Zutatenliste muss man nun sortieren, was zu welchem Gericht gehört. Hier fände ich es hilfreich, wenn die einzelnen Produkte/Tüten entsprechend gekennzeichnet wären. Entweder mit farbigen Punkten, Zahlen oder man packt sie gleich in kleinere Kisten zusammen.

Da ich ja wusste wann meine Kochbox kommt, hatte ich für diesen Tag auch noch nichts gekauft. So konnten wir gleich  mit dem ersten Gericht anfangen.

Penne mit Auberginen Hack

Auf der Rezeptkarte sind alle Schritte ganz genau angegeben. Da sicherlich auch Neulinge mit der Box kochen, fände ich es hier schöner, wenn einige  Schritte bebildert wären und zumindest auch ein Bild vom fertigen Gericht zu sehen wäre.

Topfhelden11 Topfhelden16

Hält man sich an die Rezeptkarte, kann man eigentlich nichts mehr falsch machen. Schritt für Schritt wird man durch das Menü geführt.

Toll fand ich auch die Gewürze dazu, ich hatte Schwarzkümmel und Pul Biber . Das hat dem Gericht eine ganz besondere Note gegeben, die mir wirklich gut gefallen hat.

Topfhelden29

Topfhelden30

Und mit dem fertigen Gericht kann man sicher seine Familie oder auch seine Liebste so richtig überraschen. So werden auch Kochmuffel zu richtigen “ Topfhelden „!

Mein zweites Menü ist ein leichter Brotsalat, den man sich gerne mal Abends nach einem anstrengenden Tag machen kann.

Topfhelden41

Auf den Karten ist genau verzeichnet, was man aus der Zutatenbox für den Salat benötigt und was man von zuhause aus dazu tut. In diesem Fall nur Olivenöl, Salz und Pfeffer.

Topfhelden12

Topfhelden13

Der Salat geht sehr schnell, einfach die Zutaten klein schneiden und das Dressing herstellen. Brot im Ofen knusprig backen und alles etwas hübsch anrichten.

 

Mein Fazit zur Topfhelden Box: Die Zutaten sind einwandfrei, die Gerichte lassen sich sehr einfach auch für ungeübte nachkochen. Durch die mitgelieferten Gewürze hat alles einen tollen Geschmack.

Ich denke mit der Topfhelden Box kann man so manche Gäste überraschen und jeder wird damit zu einem wahren Topfheld! Egal aus welchem Grund ihr zu einer Kochbox greift, diese hier kann ich wirklich nur empfehlen.

Seid ihr nun neugierig geworden, schaut einfach mal auf der Website oder der Facebookseite vorbei und entdeckt eure persönliche Topfheldenbox.

  1. Annika MichelAnnika Michel02-22-2015

    Das klingt gut und sieht echt gut aus :)
    Bisher habe ich mich noch an keine Box der Art getraut, ich finde den Preis immer recht hoch und kann mich nicht durchringen für die Zeitersparnis so viel mehr auszugeben. Irgendwann möchte ich es aber auf jeden Fall mal angehen ;)

    Liebe Grüße,
    Annika

    Hinterlasse eine Antwort